Seit 2020 mussten viele Messen abgesagt werden, da es für für Aussteller und Veranstalter aufgrund der unsicheren Rahmenbedingungen keine Planungssicherheit gab. Produktpräsentationen können nicht wie gewohnt stattfinden, da auch Ausstellungsräume aufgrund behördlicher Anordnungen geschlossen bleiben mussten.

Wie können Sie in dieser Situation weiter mit Ihren Kunden kommunizieren?

Die Lösung:

Sie können Ihre Produkte in virtuellen Ausstellungen auf Ihrer Webseite in einer ansprechenden und zeitgemäßen Weise zu präsentieren.

Auf diese Weise halten Sie nicht nur in Pandemiezeiten weiterhin Kontakt zu Ihren Kunden! Auch im normalen Alltagsgeschäft bringt Ihnen dieser Vertriebsweg eine neue Klientel: die Menschen nutzen gerade aktuell mehr das Internet als den regulären Einzelhandel. Dieser Gewöhnungeffekt wird auchlange nach Covid 19 noch seine Wirkung zeigen!

Bieten Sie Ihren Kunden auf seinem Endgerät eine hochwertige Panorama-Tour in Ihrer eigenen Virtuellen Ausstellung.

Wenn Sie pCon Nutzer sind, haben Sie bereits eine mächtige 3D-Datenbasis und alles, was Sie für Ihre eigene Virtuelle Ausstellung brauchen zur Hand!